Besuch bei den
Kleintierfreunden Obwalden


am Sonntag, 23. August 2009
 

 
Erster Besuch: bei Armin Barmettler Armin zeigt uns seine Tiere.
Wisl nimmt sie genau unter die Lupe. Da präsentiert sich mit Stolz einiges im Kranzkasten.
Raphael zeigt schon Müdigkeitserscheinungen. Ausgezeichnet präsentiert.
Wir werden bei Armin mit Kaffee und Gipfeli verwöhnt Es wird schon eifrig diskutiert...
... und referiert. Nächster Halt bei Franz und seinen schönen Kleinwiddern
Prächtige Tiere holt er aus seinen Stallungen. Alle bestaunen den wunderschönen Typ.
Bei Franz könnte man noch lange verweilen, z.B. im schönen Weinkeller oder in der gemütlichen Züchterstube René macht mal Pause.

 
Wisi erzählt uns einiges über die "Flüeli-Ranft" und zeigt uns seine Schweizer Schecken-Zucht.
Die Tiere werden begutachten und beurteilt. Und genau unter die Lupe genommen.
Die Frauen geniessen die Aussicht. Im Kleinbus geht die Fahrt dann lustig weiter.
Kleiner Zwischenhalt zwischen Flüeli und Kerns: Die höchste Holzbrücke Europa's. Genau 100 m hoch.
Bei Manfred und Ruth geniessen wir ein feines
Mittagessen.
Die Grillmeister am Werk.
 
Gemütlich sitzen alle zusammen. Nach dem Essen besuchen wir die Stallanlage von Tres.
Auch hier wird alles neugierig begutachtet. Im Freien lassen sich die Farben besser begutachten.

Ein schöner und interessanter Tag ging viel zu schnell vorbei.
Nochmals herzlichen Dank für die tolle Gastfreundschaft.